Musik

Musik

Bereits im Mutterleib erfährt der ungeborene Mensch die Schwingungen und die beruhigende, wohltuende Wirkung von Musik. Das Schönste an der Musik ist ihre unmittelbare Wirkung auf Körper, Seele und Geist. Deshalb ist es uns ein Herzensanliegen, Kinder auf ihrem ganz eigenen Weg in die große Welt der Musik, frühzeitig und vor allen Dingen langfristig zu begleiten.

Unser Kursangebot richtet sich dem zu Folge bereits an Mütter, die ab der 20. Schwangerschaftswoche die musikalische Reise in einem unserer Kurse „BabyBauchTöne“, von der Mutter zum Kind, erleben können. Mit bereits 6 Monaten können Babys mit einer Begleitperson im Droste-Haus erste Erfahrungen mit Melodien und Klängen machen. Besonders spannend wird es dann im „Musikgarten“ für die Kinder, wo sie zunehmend selbstständiger in die aktive musikalische Selbsterfahrung kommen.

Die Zeit des Musikgartens kann bis zum 5. Lebensjahr erlebt werden. Danach gibt es verschiedene Möglichkeiten für die musikalische Ausbildung. In der musikalischen Früherziehung kann das Kind, ohne ein Elternteil, erste Annährungsversuche mit der eigenen Stimme machen, Noten malen und leichte Rhythmusspiele kennen lernen. Das Instrumentenkarussell ist eine gute Möglichkeit bis zu 3 Instrumente innerhalb eines halben Jahres auszuprobieren. Es dient oft der Entscheidungsfindung, welches Instrument für das Kind am geeignetsten ist.

Wenn das Kind bereits ab dem 5. oder 6. Lebensjahr ein konkretes Instrument erlernen möchte, kann es auch direkt mit dem Erlernen starten. Die Begeisterung und Freude in der Musikvermittlung haben bei uns im Hause oberste Priorität. Ganz individuell auf den Menschen und seinen Wissensstand abgestimmt findet der Unterricht mit unseren Fachlehrer*innen statt.

Nicht nur Kinder und Jugendliche können bei uns ein Musikinstrument erlernen, sondern auch Erwachsene. Zur Zeit gibt es folgende Instrumente: Klavier, Keyboard, Gitarre, Geige und Blockflöte.

Der Einzelunterricht für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene dauert 30 Minuten. Die Annmeldung erfolgt für 12 Termine, die man verlängern kann.

Ansprechpartnerinnen

Musik

Rita Kröning

Beratung zu Bildungsangeboten, Gastfamilien

Schillingsweg 11
33415 Verl
05246 2973
E-Mail senden